Der Grundbach in Gablenz ist ein geschütztes Biotop eines naturnahen Bachlaufs. Dies hält aber einige Menschen nicht davon ab, den Bach neben dem Parkplatz für das Gablenzer Freibad als Mülldeponie zu benutzen. Wir wollen gemeinsam mit euch diesen Unrat aus dem Bach sowie dem Parkplatz aufsammeln und entsorgen. Später wollen wir eine Lösung finden, wie wir der illegalen Müllablagerung in den Griff bekommen.

Bei der ersten großen Müllsammelaktion kamen trotz des anhaltenden leichten Regens an die 30 Anwohner. Auch eine Pfadfindergruppe aus Gablenz unterstützte uns. Wir bedanken uns bei allen Akteuren und Unterstützern im Vorfeld der Planung und den Helfern vor Ort. Besonderen Dank an die Stadtverwaltung Chemnitz (Umweltamt und Sportamt) für die Beratung und Bereitstellung des Müll-Containers. Wir hatten Glück, das kleine Ding hat gerade so gereicht – traurig aber wahr. Unmengen an Plastikmüll, ganze Regale und Sperrabfälle, Autoreifen und alte verrostete Metallbehälter, Planen und Bauabfälle, Inventar ganzer Spirituosen-Geschäfte – danke für 2 Kästen Pfandflaschen … stopften wir in den Container.

Auf dem Parkplatz zum Freibad stellten wir regengeschützt ein Info- und Versorgungszelt auf, wo sich die Teilnehmer an einer warmen Kartoffelsuppe mit Brot und Getränken stärken konnten. Wir werden sicher weitere dieser Aktionen durchführen, um das Wohnumfeld lebenswerter und sauber zu gestalten und halten.

Die Arbeitsgruppe sucht noch tatkräftige Mitmacher … Einfach meld´n … 0179 2171 092 – Oliver Treydel

Leider wird das Gelände immer noch als Mülldeponie verstanden. Ein Lösung wäre gut.